Dämpfungsflansche

Dämpfungsflansche werden in Verbindung mit Pumpenträgern zwischen Hydraulikpumpen und E-Motoren eingesetzt, vorzugsweise bei der horizontalen Bauweise.
Sie bestehen aus zwei Aluminiumteilen, die durch eine anvulkanisierte Gummischicht (Perbunan-NBR) ohne metallische Berührung miteinander verbunden sind
Die verwendeten Materialien sind resistent gegen Mineralöle
Die Schallpegelreduzierung liegt bei bis zu 8 dB (A)
Betriebstemperaturen bis +80°C ; kurzzeitig bis +100°C

Dämpfungsflansche